Tafel.jpg
Unterstützung für die TafelUnterstützung für die Tafel

Unterstützung für die Tafel

Bringdienst des Roten Kreuzes hilft der Tafel in schwierigen Zeiten
Auch wenn die Ausgabestelle der Ahrweiler Tafel geschlossen ist, benötigen notleidende Menschen deren Unterstützung in Form von Lebensmitteln. Für den Bereich der Gemeinde Grafschaft helfen hier die Helferinnen und Helfer des DRK Ortsvereins Grafschaft. Seit nunmehr drei Wochen verteilen sie die bei der Ahrweiler Tafel gepackten Tüten mit Lebensmittel regelmäßig an Bedürftige im Gemeindegebiet. "Wir arbeiten schon seit langem eng mit der Caritas im Rahmen des Projektes "Älter werden in der Grafschaft" zusammen und so war eine Selbstverständlichkeit für uns, die Tafel auch in dieser Situation zu unterstützen" so der DRK Vorsitzende Jürgen Peckart. "Dadurch dass viele unserer Helfer aktuell im Home-Office sind war es nicht schwer, diese Dienste tagsüber zu besetzen und für unsere Helfer ist dies eine willkommene Abwechslung" so die Bereitschaftsleiterin Anna Kluth.