Spendenaufruf_KTW.jpg
Auch ein Helfer braucht mal Hilfe...Auch ein Helfer braucht mal Hilfe...

Auch ein Helfer braucht mal Hilfe...

Unser Ortsverein verfügt aktuell über 45 Helferinnen und Helfer. In 2018 leisteten wir im Rahmen unserer Tätigkeit auf der Grafschaft über 7.700 Stunden ehrenamtlich Dienst. Wir lieben unsere freiwillige Arbeit und Dank der finanziellen Unterstützung durch die Gemeinde Grafschaft können wir diese Dienste leisten - meist ohne Kosten hierfür in Rechnung stellen zu müssen.
Zur Bewältigung unserer Aufgaben trägt unter anderem auch ein Krankenwagen bei, welcher aktuell 28 Jahre alt ist. Altersbedingt hat das Fahrzeug mittlerweile den ein oder anderen Ausfall gezeigt. Dieses Fahrzeug möchten wir in diesem Jahr durch ein Neues ersetzen. Dieses Projekt wird von der Gemeinde durch Beschluss des Gemeinderates großzügig unterstützt. Jedoch müssen wir auch einen erheblichen Anteil selber tragen. Hierzu nutzen wir unsere Eigenmittel und Rücklagen - aktuell fehlen dennoch rund 10.000€ die wir über Dienste und Spendenaktionen beisteuern müssen.

Durch das neue Fahrzeug wird es uns möglich sein, weiterhin unsere Dienste auf einem hohen Niveau den Vereinen und Organisationen in der Grafschaft anbieten zu können. Dabei sind Kulturlant, Sportveranstaltungen, Vereinsfeste oder die Kastanienaktion von HARIBO nur einige Beispiele, bei denen dieses Fahrzeug zum Einsatz kommen wird.

Bitte unterstützen Sie uns bei der Anschaffung dieses Fahrzeugs. Jede Spende - sei sie noch so klein - hilft uns.
Wünschen Sie eine Spendenbescheinigung, die wir Ihnen selbstverständlich gerne ausstellen, vergessen Sie bitte nicht, auf dem Überweisungsträger Ihre Adresse anzugeben.

Auftretende Fragen freue ich mich, Ihnen diese per Mail vorsitz@drk-grafschaft.org beantworten zu dürfen.

Unsere Bankverbindung lautet:
DRK Ortsverein Grafschaft e.V.
Kreissparkasse Ahrweiler
IBAN DE18 5775 1310 0000 8602 13
BIC MALADE51AHR

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Jürgen Peckart
Vorsitzender